Trainings-Playlist und weitere Songs für Triathleten und Läufer

Gehört ihr zu denen, die lieber ohne Musik auf den Ohren unterwegs sind, oder zu denen, die ohne MP3-Player nicht aus dem Haus gehen? Ich gehöre zu beiden.

Im Sommer und bei Wettkämpfen bin ich lieber ohne Kopfhörer unterwegs und durch das was um mich herum passiert genug unterhalten. (Bei den meisten Wettkämpfen ist das Mitführen von MP3-Playern und Ähnlichem sowieso verboten – einerseits aus Sicherheitsgründen, andererseits weil Musik erwiesenermaßen einen positiven Effekt auf die Leistung hat und somit eine Art ‚Musikdoping‘ darstellt.)
Bei meinen langen Läufen und im Spätherbst und Winter brauche ich aber dringend meinen MP3-Player um bei Laune zu bleiben. (Sogar fürs Schwimmen habe ich jetzt einen MP3-Player. Das funktioniert wirklich!)
Letzten Winter habe ich mich zum erstenmal mehr mit dem Thema beschäftigt. Sven musste ja für das Training auf seine Langdistanz schon im Winter viel Zeit im Keller auf der Rolle verbringen und da wir ja auch beim Tokio Marathon Ende Februar mit von der Partie waren, musste auch ich sehr oft bei recht trostlosem Winterwetter vor die Türe zum Trainieren.

Deswegen habe ich nach guten, motivierenden Songs gesucht – und bin fündig geworden. (Sven bekam für sein Training dann sogar ein Motivationsvideo, hinterlegt mit einigen dieser Songs, damit er nicht immer nur die Kellerwand anstarren musste.) Diese Sammlung wollen wir nun gerne mit euch teilen. Sie besteht teils aus Liedern, die bei den großen Events häufig gespielt werden, teils aus Songs, bei denen der Rhythmus besonders gut zum Laufen oder Indoor-Cycling passt und bei manchen muss man auch einfach auf den Text hören. Es kann sich ja jeder rauspicken, was ihm gefällt.

Beim Klick auf das Apfelsymbol werdet ihr direkt mit dem iTunes-Store verbunden und könnt den Titel dort erwerben. Solltet ihr eine andere Plattform nutzen… Name des Titels und Interpret sind hier ja auch immer abgebildet. Natürlich könnt ihr hier auch in jeden Titel kurz reinhören.

Am Ende habe ich noch ein paar Stücke angefügt, nach denen ich lange suchen musste… aber seht selbst!
Ich hoffe, euch gefällt die kleine Zusammenstellung!

Viel Spaß beim Training!

 

Eure Steffi

 


 

Meine Empfehlungen fürs Training









































 

Berlin Marathon: Bergrüßung, Vorstellung der Favoriten und Aufstieg der Luftballons



 

Ironman 70.3 (und 51.50) Kraichgau: Startmusik


 

Challenge Roth: Einstimmung am Schwimmstart


 

Challenge Roth: Letzter Song bei der Finishlineparty 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.